Menu Home

Sprüche

Hier versammeln sich Sprüche, kluge wie dumme, gehörte, gelesene und auch erdachte.

© 1971markus@wikipedia.de, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Sprach ein Mann am 26.05.2023 am Gepäckband des Frankfurter Flughafens, zu seiner ihm anvertrauten Gattin, als er ihren Koffer vom Gepäckband wuchtete.

bis in unserem Land bald nix mehr steht,
oder geht?

Dieter Adolf Kölbel, 23. August 2023

Anneli Salo, CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

und stille meine Gier,
nach Bier!

Dieter Adolf Kölbel, Freitag 28.04.2023 am Feierabend

Autor/-in unbekanntUnknown author, Public domain, via Wikimedia Commons

wenn er sich möglichst schnell verpisst.

Dieter Adolf Kölbel
anlässlich einer beinhart christlichen, sich unchristlich verhaltenden Familie.

CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=466270

Ich hinterlasse keinen ökologischen Fußabdruck. Ich erledige alles mit dem Auto.

Gefunden auf Youtube als Kommentar zu einem Beitrag über Herrn Bläul

By Olive wreath.svg: Indolencesderivative work: Achillu - Olive wreath.svg, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7550033

Georg Adolf Kölbel 02.02.1906 04.11.1992

Adolf Kölbel 22.01.1938 - 05.01.2005

Dieter Adolf Kölbel 20.03.1960 - dato

Pilettes, CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

Wenn Lehrer ihren Schülern Wissen nicht vermitteln können, dann sollten sie verdammt noch mal Eisverkäufer werden.

Dieter Adolf Kölbel, angesichts des nachfolgenden Posts:


An-der-Waffel

Bild 1 von 1


Unknown authorUnknown author, Public domain, via Wikimedia Commons

Dieter Adolf Kölbel angesichts eines sich unchristlich verhaltenden Propstes der evangelischen Kirche Hessen Nassau

Auf'm Scheißhaus war es eng und warm,
nun ist er trotzdem leer, der Darm.

Dieter Adolf Kölbel in einer Eisdiele in Rüdesheim

CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=26675

wenn sich zu den beiden – sich durch gegenseitige Affinität auszeichnenden – Komponenten Arroganz und Ignoranz, die Inkompetenz gesellt.