Menu Home

Haltbar bis 2143

Neulich stand ich an unserem Tresen an der Küche und fragte meine Frau nach Gelatine. Also, ich hatte da aus Frankreich eine Foie Gras mitgebracht und dazu wollte ich Gelatinewürfelchen aus Gemüsebrühe machen. Da die Gelatine nicht auf meinem Zettel ist, ich kann nämlich nicht backen, fragte ich also nach. Meine Frau, entrüstet grinsend „natürlich habe ich Gelatine!“

Gut, dachte ich und hakte mit „Blattgelatine?“ nach.

Meine Frau daraufhin ganz stolz: „beides!“

Super, dachte ich und fing ein Gespräch über die Benutzung von Blattgelatine mit ihr an, um herauszufinden welche dämlichen Anfängerfehler sich vielleicht dadurch vermeiden ließen, wenn man eine kundige Person fragt. Dabei fing meine Frau an in unseren Schubladen, in welchen sich z. B. Gelatine befindet, zu suchen. Sie förderte dabei zwei Päckchen Gelatine in Pulverform und ein großes Päckchen Blattgelatine zutage. Ganz stolz präsentierte sie mir die Tüten und wollte sie dann wieder zurücklegen. Dann hörte ich plötzlich so ein „Oh“.

Dieses „Oh“ ist speziell. Alle heterosexuellen Männer kennen dieses „Oh“, es  bedeutet, dass Frau gerade eben für einen kurzen, kleinen, flüchtigen Augenblick (Länge etwa ½ Picosekunde) ihre eigene Fehlbarkeit erblickt hat. Das soll vorkommen, darf aber nicht. Ich sagte nur. „Und“?

„Ähm, Haltbarkeitsdatum: 3 Okt. 07“!

Ich mußte lachen und habe wohl so etwas wie: „ oh, das ist aber frisch!“ gesagt.

Fakt ist, daß wir manchmal schon Streß hatten, wenn ich auf so alte Brocken gestoßen bin. Auf der anderen Seite hatten wir Streß, wenn ich kochen sollte und irgend etwas fehlte – soviel zur Fairness von uns Männern.

Aber woran ich dabei auch denken mußte, war das es Länder auf der Welt gibt, die sind so clever, daß sie auf die Packung schreiben, wann etwas hergestellt wird und nicht wann irgendein Lebensmittelchemiker oder noch schlimmer, Lebensmittelmarketingler meint, daß wir es wegschmeißen müßten. Okay, natürlich ist 3 Jahre Überlagerung für Gelatine heftig viel, andererseits, warum tun wir uns das an? Wir werden als Verbraucher hier doch auf das heftigste gegängelt und mit möglicherweise unsinnigen Vorschriften zum Neukauf gezwungen. Verbraucherschutz? Nee, glaube ich nicht. Wahrscheinlich ist das Gesetz von der Industrie zum eigenen Schutz gemacht worden, denn so gibt der Gesetzgeber wieder mal vor und man selbst ist die Verantwortung los.

2143? Weil neben dem Haltbarkeitsdatum 3. Okt. 07 eben 2143 stand – wahrscheinlich eine Kontrollziffer. Das wäre allerdings mal was.

Categories: 我的金瓶梅

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.