Menu Home

Der Latte und der Macchiato

Es gibt Dinge in deren Angesicht werde ich zum kleinen Jungen, der irgendwelche unsinnigen Dinge aus gehörtem heraussaugt, weil er nicht kapert was eigentlich gemeint ist. Permanent konfrontiert mit den Bestellungen in meiner Umgebung wie,

„drei Latte Bitte“.

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schlürfen dann Damen mit dicken Einkaufstüten – fragt sich ob die Tüten prall gefüllt sind, oder nur fette Logos wie Armani usw. tragen – dann die Dinger womöglich noch durch einen Strohhalm – welcher schon lange mitnichten aus Stroh ist. Manchmal beschleicht mich gar das Gefühl, dass diese Sorte Damen u. U. „Macchiato“ für den Plural von Macho halten. Am feinsten hat das irgendein Kabarettist karikiert, als der immer fiktiv auf Hessisch,

 „Ladde Maggiadoo“ bestellte.

Früher trank der Mensch einfach Kaffee, ging das ganze schief – also zu stark serviert, oder Plörre – konnte man sich unter Gelächter noch über die Sache lustig machen. Bohnen fotografiert und Heißwasser darüber geschüttet. Oder noch härter: Photo eines ONKO-Zuges aufgebrüht. Heute können die „Ladde-Drinker“ höchstens noch über die Temperatur herziehen. Lausig das.

Mittlerweile hat man aber den Macchiato auch schon in die Domestizierung einbezogen. Neuerdings fragt man mich wenn ich einen Espresso ohne „X“ bestelle, ob ich den „Macchiato“ möchte. Für wie bescheuert halten Menschen denn Menschen eigentlich? Wollte ich einen Espresso Macchiato, hätte ich einen bestellt. Auch grassierend ist die Frage nach der Espressobestellung:

„Single oder Doppel“?

Sprachlich höchster Blödsinn, denn entweder spricht man Englisch oder Deutsch – möglichst aber nicht beides zusammen; Denglisch ausgenommen. Deutsch mit Italienisch geht auch immer gut, als:

„Einfach oder Doppio“.

Meine Güte, wieso bestellen sich die Menschen in Deutschland überhaupt einen Espresso Doppio? Das geht doch regelmäßig in die Hose, bzw. in das Portemonnaie des Verkäufers. Nimmt man einen Doppio, dann bekommt man meist nur die gleiche Menge Kaffee mit doppelter Wassermenge durchgebrüht, also nur einen Verlängerten. Ich möchte hier Bitte nicht als Kaffeespezialist verkannt werden, mir geht es  um den „ausgallopierenden“ Wahnsinn unserer Zeit.

Categories: 我的金瓶梅

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.