Menu Home

Minderheitenschutz, oder warum Deutschland keine mehr Demokratie ist

Nach meinem Verständnis, so hat man uns das in Schule gelehrt, damals in grauer Vorzeit, basiert Demokratie darauf, dass eine Mehrheit eine Regierung wählt, die dann die Interessen dieser Mehrheit vertritt, weil sie ja in ihrem Wahlprogramm gesagt hat was sie machen will und daher von der Mehrheit gewählt wurde.

Stopp! Keine hochtrabenden Belehrungen an dieser Stelle, darüber dass ich naiv bin, das weiß ich selbst. Naivität ist eine unglaubliche Erleichterung durch Vereinfachung. Prinzipiell ist das oben gesagte mein Verständnis von Demokratie, Basta!

In Deutschland ist die Demokratie tot. Erlegt von Minderheiten. Dadurch das wir jede Minderheit schützen, liebe Pädophilen – ihr solltet über diesen Ansatz auch noch mal nachdenken, vielleicht lassen sich Eure perversen Neigungen doch noch legalisieren, leidet die Majorität. Deutschland wird von Minderheiten regiert. Jedesmal wenn jemand etwas entscheiden will, dann muss gefragt werden ob auch keine Minderheit darunter leiden würde. Welche Minderheiten denn nun. Es gibt Minderheiten deren Rechte ich durchaus achte. Die Dänen in Schleswig-Holstein zum Beispiel, die zu Berücksichtigen ist in Anbetracht der Historie (Bismarcks Krieg gegen Dänemark, welchen wir alle schon vergessen haben) nur anständig. Aber diese Fülle von anderen Minderheiten die keine sind, sondern eine Minderheit aus sich und ihrer spezifischen – meist linken – Meinung machen, die müssten eigentlich hinnehmen, dass die Wahlverlierer für eine Legislaturperiode in einer Diktatur leben (wie Gaddhafi in seinem grünen Buch schreibt). Machen sie aber nicht. Sie nörgeln, kritteln, klagen und jammern bis das Projekt, welches auch immer es war und ist, gestorben ist. Dadurch geht in Deutschland schon seit Jahren nichts voran.

Und am beschämendsten ist, dass die Minderheiten eine regelrechte Minderheitendiktatur errichten konnten. In Deutschland findet sich immer eine ausreichend große Gruppe gegen etwas, egal was auch immer es ist. Kohlekraft, Kernkraft, Windkraft, Photovoltaik – es gibt immer Gegner!

Liegt das daran, dass wir Deutsche immer genau wissen wogegen wir sind, aber niemals für etwas sein können?

Categories: 我的金瓶梅

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.