Menu Home

Käsespaghetti mit Lachs

5 from 1 reviews
Käsespaghetti mit Lachs
 
Quelle::
Gang: Hauptgang
Küche: International
Personen: 2-4
Vorbereitung:
Garzeit:
Gesamtzeit:
 
Da gibt es wenig zu sagen. Einfach machen.
Zutaten
  • Spaghetti
  • Käsesoße (siehe Sauce Hollandaise)
  • Lachsfilet
Zubereitung
  1. Den Lachs von seiner Haut befreien und beiseite stellen. Die Käsesoße wie bei der Hollondaise beschrieben hochziehen während das Nudelwasser anfängt zu kochen.
  2. Die Spaghetti ins Wasser geben.
  3. Den Lachs salzen und mit der Hautseite nach unten in eine Pfanne (Stufe 7 bis 7,5) mit heißer Butter und Olivenöl (3 Teile Butter, 1 Teil Olivenöl) legen. Schön langsam braten. Wenn man Angst bekommt die oben leigende Seite würde gar ohne zu braten, dann umdrehen und vom Herd ziehen. Oberseite pfeffern – aus der Mühle! Stehen lassen.
  4. Die Käsesoße über die fertig gegarten Spaghetti geben, vermengen und auf die vorgewärmten Teller geben. Den Lachs obenauf - fertig!
  5. Zusammenbasteln:
  6. Die Spaghetti fertig machen und auf die Teller bugsieren. Obendrauf dann den Lachs legen. Kurzes abtropfen vorm draufdrapieren auf Küchenkrepp schadet ihm nicht.

 

Categories: Rezepte

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.