Menu Home

Gewissensprüfung

Gewissen kann man nicht prüfen, wer das Gegenteil behauptet sollte sich mal untersuchen lassen. Der Staat, die Bundeswehr die prüften aber das Gewissen. Die Geschichte meiner Gewissensprüfung ist eine politische Geschichte. Da ich ein fauler Sack war, hatte ich mich gründlich vorbereitet, nämlich gar nicht. Es hat mir noch nie […]

Eignungstest

Der Weg ist leider nicht zu Ende gewesen, damals, indem man sagte, „Ich verweigere“. Das geht dann weiter. Man schreibt denen, daß man sich mit den dunklen Mächten des Ostens gegen die freie Welt verschworen hat und dann bekommt man einen Verhandlungstermin. Da der aber noch lange hin ist, muß […]

Uniformen

Ich hasse Uniformen, das erwähnte ich ja bereits. Warum? Weiß ich eigentlich nicht so ganz genau. Ich glaube es liegt daran, daß in meinem beschränkten Weltblick Uniformen die Menschen gleich machen, auf Objekte reduzieren. Dies entspricht nicht meinem Naturell, es ist unfair, erniedrigend und so weiter. Ich hasse die Dinger […]

Ordnungspolizei I und II

Bad Soden am Taunus, 2. April 2014 um 18:35 h Ortszeit. Ich fahre im für diese Uhrzeit normal zähen Feierabendverkehr nach Hause durch „Downtown“ Bad Soden. 3 Fahrzeuge vor mir die allerorten ortsübliche Seuche: Ordnungspolizei. Diese jene stoppt das Fahrzeug – immerhin mit Blinker rechts an – vor der Sparkasse, […]

Schwarzes Gold

Nein es geht nicht um Öl – Erdöl. Es geht um ein anderes schwarzes Gold. Das mit dem Öl ist doch – mal ehrlich – gelaufen. Alle, auch die Kartellbehörden haben sich damit abgefunden, daß jeden Donnerstag zwischen 20 und 22 Uhr die Preise für Benzin und Diesel ansteigen. Also […]

Etwas über Geld

Am 3. August 2012 schrieb mein Sohn Till mir in einer Email: „… Nur, solange Geld ein akzeptiertes Zahlungsmittel dastellt, kann das Geld in der Tasche zu physischem Wert konvertiert werden. Dies ist auch Zahlungsmittel letzter Instanz – TAUSCH. Deshalb, Geld in die Tasche und von dort in den physischen […]

Bakterienquirl 2.0

Dyson baut bekanntermaßen recht ordentliche Staubsauger. Neuerdings hängen allerdings auf meist öffentlichen Toiletten sogenannte „Handdryer“ von Dyson herum. Da steckt man im Prinzip von oben die Hände rein – ein ungutes Gefühl dabei ist, man denkt immer irgendwie da sitzt womöglich ein Krokodil drin und beißt die Finger ab – […]

Polizei

Mein erstes Erlebnis mit der Ordnungsmacht hatte ich mit 15 (also 1975). Besser gesagt, ich war gerade fünfzehn geworden. Ich fuhr mit meinem Fahrrad, eine echte Waffe im Straßenverkehr, freihändig und verkehrtherum durch eine kleine Einbahnstraße die entweder von Radfahren oder Anwohnern mit dem Auto befahren wurde. Ja, ich fuhr […]